Henry Kissinger gilt als die graue Eminenz der amerikanischen Außenpolitik. Die Doku zeigt die Strategie des hoch intelligenten Präsidentenberater die es unter anderem  Amerika ermöglicht hatte, dass Amerika nach dem Vietnamkrieg weiter als Weltmacht agieren konnte. Es wird eine Reihe von illegalen Machenschaften und Menschenrechtsverletzungen untersucht, an denen Kissinger direkt beteiligt gewesen sein soll. In der umstrittenen Dokumentation fordert der Journalist Christopher Hitchens, ihn als Kriegsverbrecher vor Gericht zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.